Circles

Wir wünschen uns für alle Frauen, dass sie das am Woman Within® Wochenende Erlebte mit in ihren Alltag nehmen, leben, und ausbauen können. Und dass Frauen, die das Woman Within® Wochenende noch nicht erlebt haben, trotzdem erfahren können, was es mit Woman Within® eigentlich auf sich hat, neue Erfahrungen sammeln und (vielleicht zum ersten Mal) spüren können: Hier darf ich sein – mit allem was ich mitbringe.

Aus diesem Grund gibt es Circles. Hier treffen sich Frauen, um miteinander zu teilen was gerade für sie wichtig ist, und sich gegenseitig zu unterstützen. Es ist ein Ort, an dem jede Frau genau so sein darf, wie sie ist – und sich mit allen Gold- und Schattenanteilen zeigen kann. Das Format dieser Circle ist unterschiedlich – es gibt ‚Circles‘, in denen sich initiierte Frauen aus der gleichen Region in einem Kreis regelmäßig zusammen setzen (meist physisch, aber zur Zeit auch oft virtuell), und es gibt `Open Circles´, die allen Frauen offen stehen. Durch die aktuelle weltweite Corona Krise sind die meisten Circles inzwischen online und somit besteht die wundervolle Gelegenheit, dass auch unsere Woman Within® Gemeinschaft näher zusammenrückt – vor allem durch das weltweite Angebot an `Open Circles´, die allen Frauen offen stehen.

Offene Circles

Ein Circle findet regelmäßig statt und kann entweder bei einer der Frauen zu Hause sein, oder auch in einem gemieteten Raum. Die Dauer liegt normalerweise bei 2-3 Stunden, je nach Teilnehmeranzahl und individuellen Abmachungen in den einzelnen Circles. Die genauen Inhalte und – falls gewollt – Themenvorgaben beschließt der Circle jeweils selbst. Es gibt in Deutschland bereits einige Circles, viele davon sind geschlossene Kreise von Frauen. Hier wollen wir euch die offenen Circles vorstellen:

Deutschland-weit

Es gibt virtuelle Open Circles in Deutschland, zu denen alle Frauen (initiiert oder nicht) herzlich eingeladen sind. Hier möchten wir einen Raum schaffen, in dem wir uns authentisch begegnen können, uns gegenseitig hören und sehen und Unterstützung geben. Dieser findet regelmäßig 2 x im Monat statt und wir stellen uns eine Gruppengröße von ca. 10 Frauen pro Kreis vor.

Termin: 2. und 4. Dienstag im Monat, 18h30 (ca. 2 Stunden)

Anmeldung: per email an: ecircle@womanwithingermany.de.

Regionale Circles

  • Frankfurt: Dieser Kreis wird langfristig (wenn die aktuellen Kontakt-Restriktionen wieder aufgehoben sind) als physischer Kreis stattfinden, beginnt zunächst aber als virtueller Kreis. Frauen aus dem Frankfurter Raum sind herzlich eingeladen, sich bei Carina El Nomany zu melden, wenn sie teilnehmen möchten.

Kontakt per email: c.el-nomany at elccon.com

  • Für junge Frauen in Braunschweig:
  • Hamburg und Berlin: Auch in Hamburg und Berlin gibt es Frauen, die – sobald dies (wieder) möglich ist – das am Wochenende Erlebte im persönlichen Kontakt in einem Circle fortsetzen möchten. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen Euch schon einmal Ansprechpartnerinnen für diese Regionen zu nennen, so dass Ihr Kontakt miteinander aufnehmen und gemeinsam planen könnt.

Wenn ihr den Kontakt zu einem Frauenkreis aufbauen wollt, Fragen habt oder euch eintragen lassen wollt, meldet euch gerne bei unserer Circle-Koordinatorin unter ecircle@womanwithingermany.de.

Internationale Circles

Englisch-sprachige Circles:

Französisch-sprachige Circles:

Diese finden in Belgien, Frankreich und der Schweiz statt. Weitere Informationen und Termine können über die Website angefragt werden: https://sacreefemme.ch/contact

Circle Training

Wer einen Circle selbst anbieten und leiten möchte, sollte das Circle-Training absolviert haben. Dies wird in zwei Formaten angeboten: Komprimiert an einem Wochenende, oder in einem achtwöchigen Prozess, bei dem eine erfahrene Frau das Training mit der Gruppe durchläuft. Das Training bietet verschiedene Werkzeuge, z.B. zur gelungenen Kommunikation auch im Konfliktfall, sowie Übungen zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Angst oder Scham.

Bei Interesse an einem Circle-Training melde dich unter ecircle at womanwithingermany.de

Gemischte Gruppen

Bei Woman Within® selbst gibt es keine (geschlechtlich) gemischten Gruppen. Es gibt einen befreundeten Verein namens ManKind Project (kurz: MKP), wo Initiationswochenenden für Männer angeboten werden. Im Anschluss an das „New Warrior Training Adventure“, wie es bei MKP heißt, werden Integrations-Gruppen (kurz: I-Groups) angeboten – analog zu den Circles bei Woman Within.

In manchen Gegenden gibt es Fusionen zwischen beiden Gruppen, und diese werden meist gemischte I-Groups oder gemischte Gruppen genannt. Zum Teil sind es feste Gruppen, zum Teil sind sie offen für „Unerfahrene“. Auch hier lohnt es sich, nachzufragen.

Gemischte Gruppen sind ein besonderes Erlebnis, denn wo initiierte Männer und initiierte Frauen aufeinandertreffen und zusammenarbeiten, kann etwas Großes entstehen.

Ich war aber noch nicht beim Woman Within® Wochenende?

Ein Open Circle ist offen für alle Frauen ab 18 Jahren, egal, welche Vorerfahrungen sie mitbringen. Der Circle wird geleitet von einer Frau, die schon Erfahrung in der Leitung von solchen Frauenkreisen mitbringt. Die Themen wählt auch der Circle selbst.

Ein Open Circle ist eine gute Gelegenheit, um reinzuschnuppern und zu sehen, was es mit Woman Within® eigentlich auf sich hat. Um auf eine neue Art mit Frauen zusammenzusein. Um neue Erfahrungen zu sammeln und (vielleicht zum ersten Mal) zu spüren: Hier darf ich sein – mit allem was ich mitbringe.

Vereinzelt sind auch Circles offen für Frauen ohne Vorerfahrung – nachfragen lohnt sich.

Ich möchte selbst einen Open Circle anbieten. Wie geht das?

Jede Frau, die das Woman Within® Wochenende erlebt hat, das Circle-Training und nach Möglichkeit schon Vorerfahrung im Leiten von Frauenkreisen hat, kann einen Open Circle anbieten.

Falls noch etwas dazu fehlt, gibt es die Möglichkeit, eine erfahrene Frau dazuzuholen und sich so für eine gewisse Zeit Unterstützung zu sichern.

Es gibt viele Tipps und Leitfäden in einer geschlossenen Facebook-Gruppe von Woman Within® International – derzeit noch alles auf Englisch. Wir arbeiten an der Übersetzung.

Bei Interesse melde dich gern bei unserer Circle-Beauftragten für Deutschland über ecircle@womanwithingermany.de

Warum sind die Frauenkreise so wichtig, wenn es doch die Woman Within® Wochenenden gibt?

Die Circles dienen dazu, das, was beim Woman Within® Wochenende für jede Frau neu in ihr Leben gekommen ist, beizubehalten, zu kultivieren und im Alltag zu leben. In den Circles nähren wir Frauen uns gegenseitig, unterstützen uns in allen Lebenslagen, geben einander Mut, und fordern uns auch heraus, weiterzumachen.

Was wir von Woman Within® wollen ist, eine neue Frauenkultur zu schaffen und zu etablieren. Für Frauen, die für sich einstehen und ihre lichten wie schattigen Anteile annehmen. Für Frauen, die wissen, was sie wollen, und dies in die Welt tragen. Für Frauen, die mutig ihren Weg gehen. Für Frauen, die sich kennen und lieben (lernen). Für Frauen, die ihr Leben und ihre Beziehungen voll Verantwortung, Liebe und Selbstbewusstsein gestalten.